Medienmitteilung vom 13. Dezember 2018

Content Marketing der Zukunft im Zusammenspiel von Mensch und Maschine

Vordenker für Digitalisiertes Marketing referiert am 7. Campaigning Summit Switzerland 

 

Dietikon. Am 5. April treffen sich Experten der internationalen Campaigning-Szene aus den Branchen Kommunikation, Marketing, Change Management und Public Affairs bereits zum siebten Mal beim Campaigning Summit Switzerland. Neben KI-Pionier Steffen Konrath und dem britischen Model Harnaam Kaur wird auch Dr. Peter Hogenkamp, CEO der Scope Content AG, als Referent bei der diesjährigen Ausgabe auftreten. Er wird erläutern, wie Content Marketing im Jahr 2025 aussehen wird. 

Mit der Gründung der Zeix AG im Jahr 2000, einer auf Usability und User Education spezialisierten Agentur, hat Dr. Peter Hogenkamp früh verstanden, dass man in der digitalen Welt stets die Zielgruppe in den Mittelpunkt stellen sollte. Als 2006 die ersten Blogs und wenig später Twitter und Facebook aufkamen, gründete er die Blogwerk AG und war auch damit wiederum Pionier, dieses Mal in Sachen Social Media Marketing. Zusammen mit Campaigning Summit Switzerland Veranstalter Peter Metzinger engagierte er sich schon vor 12 Jahren für die Bedeutung dieser damals noch jungen Disziplin. Nach drei Jahren in der Geschäftsleitung der Neuen Zürcher Zeitung investierte er 2014 in die Scope Content AG, deren Mehrheit er 2016 übernahm. Die ursprüngliche Kurationsplattform ist mittlerweile eine Business-to-Business-Software, die Unternehmen dabei hilft, Content Marketing mit einem minimalen Aufwand zu betreiben. Wie sich Content Marketing in den nächsten Jahren entwickelt, welche Hürden die Branche nehmen muss und wie Mensch und Maschine in Zukunft zusammenarbeiten, wird er in seinem Referat mit dem Arbeitstitel «Content Marketing der Zukunft im Zusammenspiel von Mensch und Maschine» genauer erläutern.

 

Ganz nach dem Motto «Networking, Inspiration und voneinander lernen» bietet der bisher jährlich stattfindende Campaigning Summit Switzerland Profis aus Verbänden, NGOs und Unternehmen eine einzigartige Plattform, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, spannende Kontakte zu knüpfen und sich zu vernetzen. Die Teilnehmenden sind Meinungsmacher und Querdenker unterschiedlichster Branchen, denen einzig und allein gemeinsam ist, dass sie Menschen dazu bewegen ihr Verhalten, Denken oder Einstellungen zu verändern. Der Blick über den Tellerrand ist dabei oft sehr hilfreich. Genau diesen zu bieten ist der Anspruch von business campaigning GmbH, der Nr. 1 für Campaigning in der Schweiz, die den Campaigning Summit Switzerland organisiert und massgeblich finanziert. Nach dem kommenden Campaigning Summit Switzerland wollen die Veranstalter eine einmalige Pause bis 2021 einlegen.

 

Der 7. Campaigning Summit Switzerland am 5. April 2019 steht ganz im Zeichen von «Campaigning Innovation». Weitere Partner, die den Campaigning Summit Switzerland ermöglichen, sind news aktuell (Schweiz) AG, persönlich Verlags AG, TICKETINO AG und Vögeli Druck AG. 

Jetzt Ticket sichern.

Weitere Informationen und Kontakt: 
Peter Metzinger
Telefon: +41 79 628 61 26
E-Mail: summit@businesscampaigning.com

www.campaigning.swiss

Twitter: @campaigning_ch

business campaigning GmbH ist seit 1997 die Nr. 1 für Campaigning in der Schweiz. Wir machen Kampagnen. Aber anders. Denn der Campaigning Ansatz basiert auf einer integrativen, cross-medialen und strategischen Denk- und Arbeitsweise und Campaigning ist die Kunst, alle Register ziehen zu können, um wirkungsvoll und effizient ein gegebenes Ziel zu erreichen und/oder Menschen zu bewegen.

© 2019 – Campaigning Summit Switzerland