Besprechungen müssen besser organisiert werden

Eine Befragung von Doodle bringt erschreckende Erkenntnisse ans Licht. Laut der Studie halten befragte Mitarbeitende der Schweiz, Deutschland, Grossbritannien und den USA rund zwei Drittel ihrer Besprechungen für überflüssig oder eine reine Zeitverschwendung. 


In seinem Buch Business Campaigning schreibt Peter Metzinger schon 2003 unter «Strategischer Campaigning Grundsatz Nr. 3» (Konzentration der Kräfte), man solle sich auf die Umsetzung konzentrieren und «Meetingities vermeiden», womit er genau diesem Umstand Rechnung trägt, dass zu viele Meetings entweder schlecht organisiert oder von vornherein überflüssig sind.


Wer etwas erreichen will, muss dies durch Taten statt Worte tun. Das lernte Metzinger schon in den 80ern und 90ern, während seiner Zeit bei Greenpeace. Die Organisation hatte damals genau diesen Claim: Taten statt Worte. Für Campaigning gilt der bis heute.


Hier geht es zum Artikel: https://punkt4.info/


************* Promotion *************



Campaigning Innovation 2019 

Secure your ticket now: http://l.ticketino.com/CSCH19

1 Ansicht

© 2019 – Campaigning Summit Switzerland