Referenten am #CSCH19

Sophie Hundertmark, Christoph Süess 
 
Zuschauen, wie ein Chatbot ins Leben kommt

Sophie Hundertmark hat dank ihrem Marketing-Background das nötige Wissen und Verständnis, wie AI im Marketing erfolgreich angewendet werden kann. Die beiden Referenten sind Partner und Betreiber von Paixon GbmH, ein Unternehmen, das AI-gesteuerte Chatbots entwickelt. 

Christoph Süess beschäftigt sich schon seit über zwei Jahren mit Chatbots. Als passionierter Softwareentwickler weiss er nicht nur wie man die gesprächigen Assistenten entwickelt, sondern auch wie man die digitalen Helfer in eine bestehende IT-Landschaft integriert. 

Medienmitteilung vom 13. Februar 2019 | Jetzt Ticket sichern

Lucero Oyarzun 
 
Wie man Millennials und die Generation von morgen bewegt

 

Lucero ist die Koordinatorin für digitale Kampagnen der internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN – International Campaign to Abolish Nuclear Weapons), der Kampagne, die 2017 den Friedensnobelpreis für ihre Rolle bei der Aushandlung des UN-Abkommens zum Verbot von Atomwaffen erhielt. Als Tochter chilenischer Exilanten, die im Mega-Biodiversum Ecuador aufgewachsen sind, fühlte sich Lucero von klein auf zu Fragen der sozialen Gerechtigkeit und des Umweltschutzes hingezogen, aber erst als sie sich für Digital- und Social-Media-Kampagnen einsetzte – zu einer Zeit, als den Praktikanten noch die «Schlüssel zum Ferrari» anvertraut wurden –, war sie völlig, hoffnungslos Feuer und Flamme. Seitdem ist sie auf der Mission, die effektivsten Wege zu entdecken und einzusetzen, um Menschen für den Planeten und für einander zu bewegen. 

Medienmitteilung vom 17. Dezember 2018 | Jetzt Ticket sichern

Dr. Peter Hogenkamp 
 
Content Marketing der Zukunft im Zusammenspiel von Mensch und Maschine

 

Dr. Peter Hogenkamp, Jahrgang 1968, studierte und promovierte an der Universität St. Gallen. Er gründete die Usability-Beratungsfirma Zeix AG und die Social-Media-Agentur Blogwerk AG, die er 2012 verkaufte. Von 2010 bis 2013 war er Leiter Digitale Medien der «Neuen Zürcher Zeitung». Seit 2014 ist er wieder selbstständig mit der «Scope Content AG», einer B2B-Softwarefirma für kuratierte Nachrichten. 

Medienmitteilung vom 13. Dezember 2018 | Jetzt Ticket sichern

Harnaam Kaur 
 
Sei die Veränderung, die du anstrebst, indem du dich liebst, wie du bist

 

Wenn eines Tages Algorithmen den Grossteil unserer Arbeit verrichten können, was bleibt dann noch für uns? Was macht uns Menschen aus und unterscheidet uns von den Maschinen? Wenn eine Person weiss, was sie als Mensch ausmacht, dann ist das Harnaam Kaur. Das vollbärtige, weibliche Model ist weltberühmt als The Bearded Dame und als Körperpositivitäts-Aktivistin. In England geboren und aufgewachsen leidet sie am Polyzystischen Ovar-Syndrom und verbrachte ihre Jugend damit, ungewollte Körperbehaarung zu entfernen. Im Alter von 16 Jahren beschloss sie, ihren Körper anzunehmen, wie er ist. Harnaam, die ihre Energie aus Narben und Kämpfen als gemobbter Teenager zieht, inspiriert Menschen auf der ganzen Welt, ihre Schönheit anzunehmen, egal in welcher Form sie auftritt! Mit einer Reichweite von über zehn Millionen Fans in den sozialen Medien verbindet sich die bärtige Dame täglich mit Menschen und verändert Leben auf der ganzen Welt! Harnaam Kaur tritt zum ersten Mal in der Schweiz auf.

Website von Harnaam Kaur | Harnaam Kaur auf Wikipedia | Jetzt Ticket sichern

Steffen Konrath 
 
Augmented Campaigning: Wie die künstliche Intelligenz Kampagnen bereits intelligenter macht

 

Steffen Konrath ist Gründer von Liquid Newsroom (D) und CTO von evAI Intelligence (CH). Er entwickelt und nutzt Lösungen mit Künstlicher Intelligenz, um das strategische Management von Unternehmen wie Dropbox, Autodesk, business campaigning GmbH oder Siemens Financial Services zu steuern. Er ist auch Ethik-Sprecher des deutschen KI Bundesverbands.

Medienmitteilung vom 31. Oktober 2018 | Jetzt Ticket sichern

© 2019 – Campaigning Summit Switzerland